Wenn Sie sich ein wenig mit Excel auskennen, können Sie mit Hilfe der Videoanleitung eigene Datensätze erstellen. Dazu benötigen Sie die Exceltabelle und eine Dummy-kml-Datei. Die Exceldateien sind alle mit zip gepackt, um die Dateigröße zu verringern. Achten Sie darauf, die zip-Datei zu entpacken, wenn Sie in der Exceltabelle arbeiten möchten, eine genaue Anleitung finden Sie hier (Videoanleitung).

Ein Doppelklick auf die zip-Datei und ein weiterer Doppelklick auf die darin enthaltene Exceldatei führt dazu, daß eine temporäre Datei erzeugt wird, die Sie nicht vernünftig speichern können.

So geht es richtig:

mit der rechten Maustaste die zip-Datei anklicken
"Entpacken" auswählen (kann je nach Betriebssystem anders heißen, extract etc.)
im selben Verzeichnis sollte sich nun eine gleichnamige Exceldatei befinden, diese dann Doppelklicken